Am Morgen aufgeschrieben ...

Seite 6 von 23 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 23  Weiter

Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Di 17 Jul 2012 - 9:24


Augenhöhe

Sag`s mit Blumen. Durch die Blume? Oder ganz direkt? Je nach Wetterlage.
Die ganz Empfindsamen. Mit Samthandschuhen anfassen. Wie ein rohes Ei behandeln.
Und die Robusten. Die können was vertragen. Heute in die Bickbeeren gehen? Wer macht
mit? Geht nicht, Rücken bricht durch. Johannisbeeren geht. Ladenregale in Augenhöhe.
Die günstigen Angebote ganz unten. Trick siebzehn mit Pfeilschuss




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 18 Jul 2012 - 8:15


Verstehen

Was willst du wissen? Sich selber Fragen stellen stellen.
Aufschreiben was da ist. Zahlen und Namen? Das angelesene Wissen?
Das Wissen aus der Luft gegriffen. Es ist alles da und wartet darauf gesehen
zu werden. Die Sterne vom Himmel pflücken. Das Glück liegt auf der Straße?
Glückskäfer und Kinder des Glücks. Seltene Glücksmomente. Viele Köche
und das Glück dieser Erde. Petri Heil.





Baumwesen - http://www.baumwesen.de/galerie%201.htm


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Do 19 Jul 2012 - 9:07


Wissensdurst

Schwebende Verfahren. Dem Hut eins draufgeben? Was auf die Mütze kriegen.
Im Sommer ist das leichter. Da bleibt die Mütze im Schrank. Wer mit wem? Und who is
who? Den Berichten in den Zeitungen glauben? Wer sind die Medien? Alle über einen Kamm
scheren? Gegen den Strich bürsten. Rauhhaardackel und Mehr. Mit Frauchen Gassi gehen.
Die gewohnten Wege. Alte Bekannte treffen. Und neue Gesichter sehen.






avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 20 Jul 2012 - 9:00


Verfahren

In den Wäldern zuhause? Die Wüstenbevölkerung. Schneemenschen.
Die Bergvölker. Immer am Wasser gelebt? Nahe am Wasser gebaut sein.
Töstende Worte. Helfende Hände. Urteile fällen? Sich zurücknehmen. Die
Kraft der Gedanken. Das ganz spezielle Verfahren. Vom Meister auf den
Lehrling übertragen. Hochgekocht und downgeloaded. Quergestrickt
und tiefgestapelt. Ein jeder hat da mitgemischt.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 21 Jul 2012 - 7:29


Nebeneffekt

Am Hungertuche nagen? Frieden ist der Weg? Erfahrung ist der Weg.
Frieden wäre Überzeichnung der Spannungen auf ein Maximum. Und alle würden
zusammenbrechen. Am Strand abhängen. Die Touristenfalle hat zugeschnappt. Auf
Sänften getragen werden. Jede Hürde nehmen. Das wäre doch gelacht. Auf dem
Pflanztripp sein? Geht noch nicht. Aber wird schon noch.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 22 Jul 2012 - 9:41


Fürstenfeld

Königshof. Irländer. Irrungen und Wirrungen. Festverankert in der Erde stehen Haus und Hof.
Mit Mann und Maus untergehen? Mit Kind und Kegel anreisen? Staatsbesuche. Auf Kosten des Volkes?
Oder für das Volk? Den ehrwürdigen Gästen zujubeln. Fähnchen schwenken. Ein Volksfest draus machen.
Und das Ende vom Lied? Die Straßenreinigung muss anrücken. Amen





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 23 Jul 2012 - 7:51


ON und AN

Wegzehrung. An alles gedacht. Andere noch mitversorgen. Strahlende Gesichter.
Die Sonne lacht. Sollte es mal regnen, bewundern wir den Regenbogen. Im Himmel ist
Jahrmarkt. Der wetterwendische SüdWest Balkon. Wird immer wetterwendischer. Vielleicht
sollen wir aufhören, unnötige Arbeit zu erschaffen. Sinnvolle Tätigkeiten anstreben. Keine
Verrenkungen machen. Gefährdung vermeiden. Harmlosigkeit ON. Extravaganzen OFF.




Peter Gabriel
https://youtu.be/FmnDXRJ7btE
The Book of Love

avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Di 24 Jul 2012 - 15:11


Wagemut

Übermut tut selten gut? Ernüchterung macht sich breit. Nochmal umgedreht
und dann Weltrekorde aufgestellt, um blitzschnell fertig zu werden. Selber schuld?
Das stimmt. Man lernt nie aus. Noch ein paar Runden drehen. Wege zur Vollkommenheit.
Da oben ist schon alles vollkommen. Wir brauchen das hier unten nur noch abzubilden.
So einfach ist das.




Peter Gabriel
https://youtu.be/JRLjpXLEp1A
Come talk to me

avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 25 Jul 2012 - 15:41


Wendung

Die Wendung zum Guten. Grad noch die Kurve gekriegt. An der Ampel warten.
Die Rot-Phasen. Bei Rot über die Ampel gehen? Gewagtes Spiel. Nimm dir Zeit und
nicht das Leben. Lebens - und liebenswert. Eine Ansammlung von Kleinigkeiten. Eins
kommt zum anderen. Nicht mehr wissen, wo einem der Kopf steht? Hauptsache,
der Kopf bleibt oben. Dann ist alles im grünen Bereich.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 28 Jul 2012 - 8:29


Weltgeschehen

Den Zahn der Zeit treffen. Blühender Handel. Übereifrige Warenverschiebung.
Die Brötchen für Deutschland in Polen backen lassen. Partnerland Indien. Was wären
wir ohne dem. Ins Kraut schießen. Ihre Kinder sind in die Höhe geschossen. Große
Versprechungen machen? Manchmal kommt es anders, als man denkt.
Und der Traum ist ausgeträumt.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 28 Jul 2012 - 8:30


Wahlzeit

Wir haben die Wahl, wann wir unsere Lektionen lernen, allerdings nicht,
ob wir sie lernen. Elegant die Klippen umschiffen. Mit und ohne Fährmann.
Der Fluss ist überall gleichzeitig. Alles andere auch. Erkenntnisse am frühen
Morgen. Erschöpft zu Boden sink am späten Abend. Die Hitze gleichmütig
ertragen? Das müssen wir noch üben. Das Jammern bringt leider keine
Kühlung.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 28 Jul 2012 - 8:32


Entlastung

Ballast abwerfen. Mein Haus, mein Pferd, mein Ferrari? Und am liebsten noch die Segelyacht?
Keine Zeit mehr zum Genießen. Die Belastung wird zu groß. Kleine Brötchen backen. Schluss mit lustig.
Schuster bleib bei deinen Leisten. Sich verlieren im Weltgetriebe? In den eigenen Kreisen bleiben.
Seinen Job machen, da wo das Leben einen hingestellt hat. Und dann sehen wir weiter.






avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 29 Jul 2012 - 8:39


sunny


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 29 Jul 2012 - 8:39


Überbringung

Der reitende Bote und die singende Sonne. Tanzende Lichter
und hüpfende Kinder. Tautreten am Morgen und barfuß durch den Tag.
Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt? Das sind die Hormone, die tun
ihren Job. Sorgen für ein geordnetes Durcheinander. Nichts ist so verlässlich
wie die Ungewissheit. Hoffen und harren, hält manchen zum Narren.
Halleluja!




der Tipp des Tages - http://britblog.blog.de/


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 30 Jul 2012 - 22:50


sunny


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 30 Jul 2012 - 22:50


Befreiung

Plötzlich wissen, was zu tun ist. Der innere Ratgeber. Keine voreiligen Schritte.
Auf die Stunde X warten. Dann geht`s wie von selbst. Die Hindernisse können sich
vorher auflösen. Warten, bis die Luft rein ist. Der Herbst guckt schon um die Ecke.
Die Spinnen spinnen große Netze. Und ziehen einzelne Grenzfäden. Haben den
Balkon erobert. Bis hierher und nicht weiter. Das ist ihre Sprache.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Di 31 Jul 2012 - 8:50


sunny


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Di 31 Jul 2012 - 8:52


Komma

In Null Komma nichts. Die ganze Welt erobern. Die einen haben Fahrenheit,
die anderen nicht. Gepflogenheiten studieren. Sitten und Gebräuche. Ein deftiges
Frühstück genießen? Oder lieber wenig. In die Rundschau blicken. Sich das Abendblatt
am Morgen bringen lassen. Diener und Bedienstete. Und diejenigen, die sich gern
bedienen lassen. Alles hört auf mein Kommando? Wunschdenken ist out.




Solara mag keine Indianer, aber Sladdi mag Indianer.


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 1 Aug 2012 - 9:05


sunny



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 1 Aug 2012 - 9:06


Ahnungen

Ganz feine Ströme. Ergebener Diener. Küss die Hand. Ein alter Tand? Kavalier
alter Schule. Der olle Knigge ist nicht das, was man meint. So wie es aussieht,
so ist es nicht. Tarnung ist alles. Geht auch ohne Tarnkappe und ohne Tarnnetz.
Würdevoll und gut in Zeug. Die alten Klamotten hängen kreuz und quer. Erstmal
lüften. Gleich in die Waschmaschine? Oder auch mal mit der Hand waschen?






avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Do 2 Aug 2012 - 9:46


Verlass

Niemand will dir was. Alles was dir begegnet, begegnet dir,
um was zu lernen. Du kannst es freudig begrüßen. Oder die beleidigte
Leberwurst spielen. Soweit die Theorie. Von der Praxis sind wir noch weit
entfernt. Beleidigte Leberwurst klappt aber schon ganz gut. Versäumtes
nachholen. Einen Schub machen. Plötzlich flutscht es. Wer hätte
das gedacht. Wir wollen mal zuversichtlich sein.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 3 Aug 2012 - 7:58


Atemlos

Weltrekorde aufstellen. Bis zum Äußersten gehen. Und darüber hinaus.
Grenzen sprengen. Die Ausdehnung noch weiter strapazieren? Gefährdung
am Anschlag. Diagnose: Gefährdung vermeiden. Ein Putzteufel sein? Das rechte
Maß einhalten. Die Lebensqualität berücksichtigen. Alle Fünfe gerade sein lassen.
Therapie für Putzteufel. Und als Farbtherapie? Erdbeeren, Aprikosen, Zitrone,
Petersilie, Mandelblüten, ein himmelblaues Planschbecken, Lavendelseife.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 4 Aug 2012 - 11:06


Überraschung

Die ganze Nacht gebibbert. Und am frühen Morgen? Eine nie gekannte Sehnsucht,
die blinden Fenster zu putzen. Der Mondkalender bestätigt dieses Vorhaben. Fenster Nr.1
ist geschafft. Das Zwerchfell beschäftigt uns. Letzte Woche ein guter Text von Aivanhov?
Wo, wo, wo? Noch nichts gefunden. Haben, haben, haben. Immer alles haben wollen.
Und zwar sofort. Unmöglich diese Extrovertierten.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 5 Aug 2012 - 7:46


Festival

Harmlose Ideen in äußere Gewänder stecken. Viel Brimborium. Und die Kassen klingeln.
Das Wetter ist anders als sonst. Schnelle Wechsel, von einem Extrem zum anderen. Gewitter
aus heiterem Himmel. Die Feuerwehr hat bestimmt mehr Einsätze als früher. Ein Königreich
erobern? Tribut zahlen? Wegezoll. Grenzmarkierungen. Autobahngebühren. Das erdet.
U-Bahn statt Auto. Was sonst.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 6 Aug 2012 - 7:57


Sammlung

Zeter und Mordio. Alle mal herhören. Das geht die anderen gar nix an.
Geheime Sache machen? Im Dunkeln ist gut munkeln? Fantastische Aussichten.
Montag und Regen. Schulanfang und Ferienende. Manchmal kommt aber auch alles
zusammen. Und die Schultüten vertragen keinen Regen. Verträumte Gassen. Viele
Fotos gemacht? Immer auf Kosten der Gedächtniskraft. Krischna hat sie alle.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Di 7 Aug 2012 - 9:22


Merkmal

Und Denkmal. Den Denkapparat einschalten. Versehentlich zu weit
gegangen? Rolle rückwärts. Im Dreieck springen. Im Planquadrat anecken.
Slalom fahren. Serpentinen meistern. Sich in die Irrgärten wagen. Am Abend
die Verirrten wieder einsammeln. Einen Streckenabschnitt sperren? Die Leute
vor den Kopf stoßen? Und den Groll auf sich ziehen? Wat mutt dat mutt.
Manchmal geht`s nicht anders.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 8 Aug 2012 - 12:20


Verwandlung

Vom Einsiedlerkrebs zum Zweisitzer. Der Kampf um den besseren Platz.
Die anderen haben`s immer besser? Das sieht nur so aus. Auf die Zwischentöne
achten. Versteckte Hinweise. Die Botschaften hinter den Worten. Sehr bedeutungsvoll.
Ahnungsvolle Stille. Lautlose Flugzeuge? Ja, wenn sie weit genug weg sind. Die
Eisenvögel meiden. Das freut den Feuervogel.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 10 Aug 2012 - 17:21


sunny

avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 10 Aug 2012 - 17:22


Ahnenreihe

Wie weit das wohl zurückgeht? Eine totale Verkettung. Und wir können
das jetzt ausbaden. Anstand und Harmlosigkeit. Damit das hier mal weitergeht.
Einen guten Eindruck machen? Das muss von Herzen kommen. Eine Fassade
kann bröckeln. Manchmal sind das viele Schichten. Wir tragen sie alle ab.
Mal sehen was dann ans Licht kommt.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 10 Aug 2012 - 17:23


Einfachheit

Im Trüben fischen? Nach Gehör fahren. Blindflug und Scheuklappen tragen?
Manchmal ist das so. Alles hat seine Zeit. Die angeborenen Schutzmaßnahmen.
Die anerzogenen Verhaltensweisen. Das eigene Verschulden. Die Null-Bock-Phase.
Solange warten, bis im Osten die Sonne aufgeht. Paradebeispiele. Gute Vorbilder
und schlechte Vorbilder. Sich nichts rausnehmen. Lieber loslassen, denn was
zu einem gehört, kommt bekanntlich sowieso zurück. So einfach ist das.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 11 Aug 2012 - 8:34


Entwicklung

An allen fünf Fingern abzählen? Umgeben von Spezialisten. Die haben was aufm Kasten.
Den Fachmann zu Hilfe rufen? Die Rechnung kommt später. Lieber gleich bezahlen. In Papier
gewickelt. Plastiktüten meiden? Wie ging das früher bloß? Den Hering in Zeitung gepackt.
Mit Glasschale zur Eisdiele. Und Eiskugeln für die ganze Familie geholt.
Das waren noch Zeiten.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 12 Aug 2012 - 8:41


sunny


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 12 Aug 2012 - 8:41


Würfel

Die Würfel sind gefallen. Und das Leben geht trotzdem weiter. Wirkweisen studieren.
Die Liebe ist eine Himmelsmacht? Operetten schmettern. Den Bettelstudent mitsingen
können. Und den Freischütz auch. Die englischen Schlager lieber mitpfeifen. Rundum
glücklich. Zufriedene Gesichter. Der Sonntag kann beginnen. Jawohl.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 13 Aug 2012 - 9:06


Vielheit

Auf den Kopf zugesagt. Dem Mond hinterherschauen. Was waren
das bloß für große Sterne heute Nacht. Zum greifen nah? Zumindest
hätte man sie pflücken können. Alles haben wollen? Vom Haben zum
Sein. Ins Oberstübchen passt was rein. Und manche sind ganz leer.
Eine Nachfüllpackung kaufen. Das ist preisgünstig. Oder ein
Schnäppchen machen.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 15 Aug 2012 - 8:54


Rückblick

In die Berge flüchten? Sich im Wald verstecken? Was soll das denn?
Alles halb so schlimm. Und nichts wird so heiss gegessen wie es gekocht wird.
Ein Sammelsurium an guten Ratschlägen. Im Sumpf der Theorien versinken.
Nach Luft schnappen. Der Strohhalm rettet uns. Am eigenen Schopf
wieder rausziehen. Eine Nacht drüber schlafen und gut ist.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 17 Aug 2012 - 10:16


Beispiele

Sich an Beispielen abarbeiten. Fallbeispiele. Ein gutes Beispiel abgeben? Wir dürfen
herhalten. Sammelbestellungen. Und einer hat die Arbeit. Das macht sie doch gerne.
Schulterklopfen und Streicheleinheiten. Der Friedhof der Kuscheltiere. Bruchstücke
erinnern. Gedankenfetzen. Eine Verbindung herstellen. Das ganze schönreden?
Klartext reicht schon.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 17 Aug 2012 - 10:16


Verteilung

Die rechte Verteilung der Güter. Liebende Güte verteilen? Ein zufriedenes
Lächeln. Klingende Freude ausstrahlen ist Pflicht. Das tägliche Pflichtprogramm
abturnen. Wie romantisch. Und täglich grüßt das Murmeltier. Auf die Barrikaden
gehen? Bringt nix. Schattenboxen mit einen unsichtbaren Feind? Die Kräfte
lieber in die tägliche Hausarbeit lenken. Das Abwaschen nicht vergessen.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 17 Aug 2012 - 10:17


Zeichen

Zuviel des Guten? Mal muss auch Schluss sein. Man soll aufhören, wenn`s
am besten schmeckt? Nachtigall, ick hör dir trappsen. Immer diese Spaßverderber.
Als erster zum Gipfel steigen? Aus der Traum. Es war schon jemand anderes da.
Der Mann im Mond lässt niemand rein? Vorbild der Hausbesetzer. Die besten
Plätze. In der ersten Reihe sitzen. Ganz exklusiv.







avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 20 Aug 2012 - 10:11


Wächter

Draußen vor dem Tore. Nicht jeder wird gleich reingelassen.
Die Lebensgeschichte. Verhaltensweisen prüfen. Gedanken lesen.
Lautere Absichten. Im guten Willen sein. Viel Lärm um nichts?
Viel zuviel Aufruhr wird gemacht. Stille einkehren lassen.
Es darf sich setzen. Und es darf gelacht werden.






avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mo 20 Aug 2012 - 10:12


sunny


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 5358
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Morgen aufgeschrieben ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 23 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 23  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten