Am Morgen aufgeschrieben ...

Seite 11 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:29


Absturz

Wenn alles abstürzt, nicht nur das Internetz, hilft nur Geduld. Oder eine Nacht
drüber schlafen. Die Welt hat viele Gesichter. Und viele starrende Augen. Im Augenwinkel
sehen, wie man angestarrt wird. Oder das andere Extrem, unsichtbar zu sein für die anderen.
Ein Leben der Extreme? Aber nur in geringem Umfang. Es gibt noch ganz andere Extreme.
Ein ruhiger Lebenswandel ist ihnen immer vorzuziehen. OM




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:30


Tanker

Die Weltenmeere befahren. Und immer mal ganz kurz an Land. Auf dem
Trockenen sitzen. Das Trockendock ansteuern. Helfen, wo man kann ist Pflicht.
Sich selber helfen auch. Dienst am Kunden. Der Kunde ist König. Die Alten machen
Platz für die Jungen. Das Neue darf kommen. Immer besser wird das hier. Jeder
gibt sich Mühe. Und macht so gut er kann. Man kann nicht mehr von einem
Menschen erwarten, als man von einem Menschen erwarten kann.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:31


es gab einen länger andauernden Netzausfall ...  sunny

Milde
Milde walten lassen. Nur die starren Zweige brechen im Sturm.
Die chinesischen Weisheiten. Die Ungeduld der Deutschen. Der Wunsch
von heute soll möglichst gestern schon erfüllt worden sein. Schnell, schneller,
am schnellsten. Einen Netzausfall als Strafe empfinden? Genau so spielt es
sich ab von Zeit zu Zeit. Es beginnt mit einer knisternden Telefonleitung  
und der Rest ist Geschichte. Ob der Frost die Kabel ärgert?




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:32


Chaos

Die versteckte Ordnung. Es gibt keine geraden Flächen? Neue Berechnungen.
Doppelt und dreifach. Die Küsten, die immer länger werden. Brokkoli und Blumenkohl
als Vorbilder. Freude an fraktaler Geometrie. Und die Welt des Zirkelns. Kreise, Halbkreise,
Viertelkreise. Der Phantasie freien Lauf lassen. Blumenkinder und flower power.
Es kann gar nicht bunt genug sein.




http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/mathematiker-benoit-mandelbrot-vater-des-apfelmaennchens-ist-tot-a-723591.html

avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:33


Respekt

Alle Achtung und Hut ab. Respekt zollen. Die Vorbilder dieser Welt.
Das Werk schreitet vorwärts. Die Pausen machen sich ganz von selbst.
Die braucht man sich nicht groß vorzunehmen. Wenn`s nicht mehr geht,
dann geht`s nicht mehr, weil`s nicht mehr geht. So einfach. Fangfragen
wollen wir nicht. Eine schlichte Frage in den Raum gestellt und schon
kommt was zu. Wir brauchen nur noch die Früchte zu pflücken.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:34


Frische

Ein paar Minusgrade und schon ist die Wohnung frisch und zugig.
Dass Kälte so durchdringen kann. Ob wir es mal mit einem Iglu probieren?
Vielleicht heben sich Kälte und Kälte wieder auf? So wie man bei Hitze heißes
trinken soll? Oder wie oder was? Grummel. Der Morgen geht einfach immer viel
zu schnell herum. Die Sache mit der Zeitnot schwebt ständig über uns. Aber
das werden wir auch noch rausfinden, wie sich das veredeln lässt.
Jawohl.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Morgen aufgeschrieben ...

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:36


Begeisterung

All die vielen Angebote. Wie können die so runter gehen
mit den Preisen? Die Menge bringt`s wieder rein. Oder war`s
die Masse? Massenware. Massenversammlungen sind zu meiden.
Die Luft könnte knapp werden. Abtransport der Umgekippten. Die
hysterisch kreischenden Fans. Immer raus damit. Was weg ist,
ist weg. Und kann auch keinen Schaden mehr anrichten.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:37


Fürstlich

Alle Mann an Bord. Wir wollen fürstlich reisen.
Traumschiff und wie sie alle heißen. Schwimmende
Städte oder so. Energie aus Müllverbrennung? Plastik sammeln
an Bord, statt ins Meer. Praktische Einfälle haben. Wände bauen
aus Einwegflaschen? Oder als Wühlmausschreck in die Erde
stopfen? Wir werden die Welt schon retten.
Sind ja alle wach geworden.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:38


Traumhaft

Ein traumhaft schöner Ausblick. Zimmer mit Blick auf`s Meer.
Riesenwellen und weißer Strand. Im Strandkorb schmoren. Das
Handtuch vergessen? Luftgetrocknete Haut. Sonnengereifte Tomaten.
Grüne Bananen. Kirschen aus Nachbars Garten. Ein Gluckern im
Magen? Unreife Früchte gegessen. Sowas kommt von sowas.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:41


Fülle

Die Fülle als Reichtum oder die Leibesfülle als Belastung.
Das Schnaufen beim Treppensteigen. Die Schwierigkeiten mit dem
Rücken beim Bücken. Schnürschuhe sind out. Die praktische Greifhilfe
mit Magnet war wieder im Angebot. Einst für das ungelenke Mütter-
lein erstanden. Und jetzt? Für das eigene ungelenke Gefährt.
Die guten Vorsätze gucken zu und grinsen.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 12:46


Anfang
Aller Anfang ist schwer? Diesmal war`s leichter. Mit Vorschlafen und so.
Die Krachmacher links liegen lassen. Die werden schon sehen, was sie davon
haben. Die Vierbeiner werden es ihnen nicht danken. Und die gefiederten Freunde
auch nicht. Wo bleiben die nur in der Silvesternacht? Angebrochene Wochen
sind was feines. Die bringen einen so schön durcheinander. Das große
Rätselraten jeden Tag. Welchen Tag haben wir heute?




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 13:09


Nachahmung

Turmbau zu Babel. Früher und heute. Ebenenwechsel.
Das Rad immer wieder neu erfinden? Teilen ist in. Streiten ist out.
Die Streitaxt begraben. Der Streithammel kann mal zurück auf die Weide
traben. Wir brauchen das nicht mehr. Gerade Linien. Es reicht jetzt mit
den Schlängelpfaden. Mit dem umgehen, was da ist. Immer größer,
immer weiter? Zuviel Stress. Die kleinen Dinge des Alltags
machen schon genug Arbeit.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Mi 22 Nov 2017 - 13:12


Entscheidungen

Der eine will so, der andere will so. Unendlich viele Möglichkeiten. Von
etwas überzeugt sein? Geht wohl immer nur für den jeweiligen Moment.
Im nächsten Moment kann es schon wieder anders sein. Schillernde Sicht-
weisen. Die Entwicklung schreitet voran. Es ent-wickelt sich. Enttüddeln
und entknoten und abwickeln. Das Verpackte auspacken. Hinter die
Fassaden blicken. Die Schleier lüften. Solange, bis nix mehr da ist.
Das kann dauern.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Do 23 Nov 2017 - 11:20


Federlesen

Nicht groß Federlesen machen. Gleich groß Reinemachen. Mach auf die
Tür, das Tor mach weit oder so. Luft reinlassen und mit dem Wasser nicht
sparen. Diese vielen Spartasten und Sparprogramme können die Kanalisation
lahm legen. Pfundweise Essenreste aus den Geschirrspülmaschinen. Und der
Gulli biegt sich vor Vergnügen. Restaurant mit Aroma von der Straße her.
Die Erdwärme nutzen wollen und nicht an die möglichen Folgen gedacht.
Risse, die ein Haus zum Einsturz bringen. Gute Nacht, Marie.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 24 Nov 2017 - 3:00


Bereitschaft

Immer auf Abruf. Und immer auf dem Sprung. Wenn jemand ausfällt, angerufen
werden. Berufe mit eingebauter Bereitschaft. Schichtarbeiter, Lichtarbeiter, Zeitarbeiter.
Jahrelang Vollzeit gearbeitet. Kein Kind, kein Kegel. Aber die Verwandschaft hat einen voll
im Griff. Grenzen ziehen können? Nie gelernt und nie gekonnt. Mitte Dreißig tat sich was.
Eine erste Rebellion, der weitere folgten. Die Vierzig als ein Meilenstein. Ein Jahrzehnt
später. Der Jahrtausendwechsel. Das war nicht so ohne. Mal eben ein ganzes
Amt aufgelöst.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 24 Nov 2017 - 3:11


Denkfähigkeit

Vom Haben zum Sein. Klappe die Wievielte? Kleine Schläge auf den
Hinterkopf erhöhen die Denkfähigkeit. Das Erinnerungspotential schläft
manchmal auf standby. Der Auffrischungsbedarf ist groß. Immer wieder
neue Aha-Momente. Jedesmal. Die Wirkung lässt gar nicht nach. Die
Wiedersehensfreude ist erfrischend. Bis der Alltag uns am Kragen
packt. Alles rückt in weite Ferne. Der Leierkasten dreht sich.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 24 Nov 2017 - 3:38


Zartbesaitet

Die Empfindlichen und die super Empfindlichen. Robust sein und gleichzeitig
so empfindlich? Sich selbst verkennen oder lieber sich selbst erkennen? Einbildung
ist das halbe Leben? Nein, das war die Ordnung. Mit verklärter Miene durchs Leben
gehen? Die Nase nach oben gereckt? Nur nicht hingucken? Oder das Gegenteil.
Immer mit gesenktem Blick. Und sich die Fragen anhören, ob man unterwegs
sei, um Geld zu suchen. Unterwegs sein, um das Glück zu suchen?
Unterwegs sein, weil es ohne dem nicht geht. Seufz.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 19:51





Befreiung

Raus aus den Zwangsjacken. Die Luft einatmen und mal drauf achten, wo sie überall hinströmt.
Die Atmung als ein nehmen und geben. Ganz automatisch, ohne irgendwelche Bedingungen gestellt
zu haben. Als ein gutes Beispiel auch für andere Bereiche. Die Luft ist für alle da. Und die Sonne
scheint für alle. Manchmal gnadenlos, aber immer bedingungslos. Grübeleien am frühen Morgen.


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 19:52


Vollendet

Pack mal deine Siebensachen ein. Ordnung ist das halbe Leben. Runde Ecken machen?
Irgendwann sieht man das aber. Das Reinigungsdiplom auf dem Jahrmarkt geschossen. Eine
Entenfeder am Hut? Weiße Flaumfedern als Glücksbringer. Kastanien sammeln für die Jacken-
taschen. Ein baumelnder Talismann am Rückspiegel. Lange kein vierblättriges Kleeblatt
mehr gehabt. Zwischen die Buchseiten legen. Bunte Blätter gehen auch.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 19:55


Vorräte

Hamsterbacken. Eichhörnchen & Co. Vorräte eingraben für schlechte
Zeiten? Oder für gute Zeiten? Die Keller voller Einweckgläser. Ordentlich
aufgereiht in den Regalen. Kohlen brauchen wir nicht mehr. Apfelduft und
altes Fahrrad. Häuser mit Dachboden. Vorgärten und Hinterhöfe. Auf gute
Nachbarschaft? Ist manchmal harte Arbeit. Aber diese Erde ist ja auch
kein Ruhekissen, wie wir von Martin Luther wissen. Sie ist ein
Übungspfad. Boing.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 19:57


Begeisterung

Ein kleines Detail und schon ist alles anders. Ab und zu braucht es
das. Ansteckungsgefahr der etwas anderen Art. Ansteckung mit hohem
Qualitätsgewinn. Die Welt in einem anderen Licht sehen. Gab es ein Leben
vor dem großen Knall? Immer bis zum Anschlag warten? Oder mal freiwillig
in die Hufe kommen? Die Extreme meiden. Gefährdung gar nicht erst
aufkommen lassen. Wie wäre es mal mit Sanftmut?



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 20:22


Vorleben

Viele Vorleben haben. Oder den anderen rechte menschliche
Beziehung vorleben. Immer wieder Mehrdeutigkeiten. Gründlich
prüfen. Das Aufkommen von Missverständnissen vermeiden. Wie sag
ich`s meinem Kinde. Nach Worten ringen. Warum kompliziert,
wenn`s auch einfach geht. Bei Adam und Eva anfangen?
Das Heute hat genug zu bieten.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 20:28


Lösung

Die Lösung besteht in der Lösung. Der Loslösung.
Energie entziehen. Fokus wegnehmen. Brennpunkt verlagern.
Noch Ideen? Jahrelang festbeißen an einem Geschehen schadet
nicht nur den Zähnen. Der Groll frisst alles auf, nur nicht das
Geschehen von damals. Es wächst und wächst und gleicht
einem Monster. Wollen wir das? Nein. Na, also.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 20:35


Reingelassen

Was sich liebt, das neckt sich? Hochmut kommt vor den Fall.
Sprüche, die sich sofort zu Wort melden. Manchmal drängeln sie
nach vorne. Wer andere beherrschen will, der wird beherrscht. Freie
Fahrt den Mutigen. Das tapfere Schneiderlein. Sieben auf einen Streich.
Sich im tiefen Märchenwald verlaufen und die Brotkrumen sind auch
nicht mehr da. Eine Spatzenmahlzeit oder Brot für die Welt?



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 25 Nov 2017 - 21:02


Pforte

Durch die Pforte in den Innenhof. Die Himmelspforte und das elfte Gebot.
Du sollst nicht abstellen dein Fahrrad vor dem Himmelstor. Quietschende Pforten.
Wie praktisch. Dann weiß man gleich, dass jemand da ist. Hinter Schloss und Riegel.
Abschließbare Schränke. Geheimfächer. Eingebauter Safe. Die Safes in Banken
und Sparkassen. Runter in den Keller. Hoffentlich sieht uns keiner.





avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 5:20


Seiltanz

Der Seiltanz ist mal wieder dran. Gratwanderungen. Entscheidungen treffen.
Entschlüsse fassen. Allen gerecht werden? Geht ja gar nicht. Guck hin, wo du gehst.
Pass auf, wo du hinwillst. Was machst du denn da? Gestrenge Mütter. Rollentausch im Alter.
Die Befehle von früher passen später gut für die alten Eltern. Die neue Zauberformel:
Ja und Amen sagen! Das spart Nerven. Das entspannt. Wenn sie das unbedingt
haben will, dann bekommst sie das eben. So einfach ist das.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 5:33


Gnade

Empfänglich für gute Worte. Traber ziehen durchs Land.
Auf die Piste gehen. Die Nächte durchmachen. Den Tag zur Nacht machen.
Kuriose Dinge geschehen lassen. Trick 17 mit Selbstüberlistung. Beide Hamster-
backen vollgestopft. Gurgeln mit Salzwasser. Mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Die Relationen stimmen nicht mehr. Arglistige Täuschungen. Hinterlistige Trans-
aktionen. Verdachtsmomente. Schikanebereitschaft. Dem Mobbingverdacht
wird sofort nachgegangen. Im Keim ersticken. Wehret den Anfängen.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 5:39


Feinheiten

Die Feinheiten zum Schluss. Ein gesundes Mittelmaß.
Bürgschaften aufbringen. Helfen, wo Hilfe gebraucht wird.
Die Nase im Wind haben. Alles mitkriegen. Mal eben mit anfassen.
Eine Last abnehmen. Das Leben erleichtern lassen. Hilfe annehmen
können. Ohne schlechtes Gewissen. In die Knie gehen. Bis
in die letzten Winkel. Heute mal keine runden Ecken.
Kicher.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 6:23


Wasserstand

Rekordmarken. Die höchste Regenmenge im Monat März? Die niedrigsten Temperaturen? Sensationslüstern. Die Schlagzeilen studieren. Nur die Überschriften lesen. Und sich seinen Teil denken. Verkehrt herum angezogen. Rückwärts gehen. Verschiedenfarbige Socken an den Füßen? Mit voller Absicht? Die Mitmenschen schocken mit falschen Socken. Und noch Löcher in die Jeans schneiden. Erlaubt ist, was gefällt.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 7:39


Bärenstark
Die Stehaufmännchen. Immer mal sieht es nach einem Ende aus, aber
dann geht`s doch wieder weiter. Die Menschen mit dem starken Herzen.
Sie möchten gerne, aber sie können nicht gehen von dieser Welt. Hundert
Jahre alt werden? Ich würd ja gerne hunderzwölf werden, aber nicht in
einem Heim. Immer schön in der eigenen Wohnung. Zwischendurch
gibt`s dann mal einen neuen PC.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 15:15


Wandel

Der Lauf der Gestirne.
Im Wandel der Zeiten.
Das dreifache Echo.
Mit Überschallgeschwindigkeit.
Eine Jagdstaffel. Jäger und Gejagte.
Röhrender Hirsch als Klingelton?
Das kann zu Mißverständnissen führen.
Der Gesalbte. Die Gesegnete.
Auf nach Rom.
Münzen in den Brunnen werfen.
Auf Deubel komm raus.
Touristen und Taschendiebe.
Das eine gebiert das andere.
Viel Lärm um nichts. Lauterkeit im Geiste.
Rechtschaffenheit im Handeln.
Trost spenden. Den Kopf oben behalten.
Die Seele freut sich,
wenn das eitle Ego baden geht.
Der Ausflug fiel ins Wasser?
Zeit für ein Nickerchen.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 19:04


Schmetterlinge

Das Ende vom Lied.
Normalerweise finden wir das.
Aber gestern nicht.
Die Erde ist ein Rätzel.
Nur zum Üben?
Dafür der ganze Aufwand?
Eine Norm setzen.
Ein Ende machen.
Freiwillig gehen.
Gegangen werden.
Kündigungsschreiben.
Die Rentenabgänger.
Das normale Fußvolk.
Wegbereiter für Neuerungen.
Träumende Schmetterlinge.
Ursache und Wirkung.
Wir sind alle nicht
getrennt voneinander.



Garten der Schmetterlinge Friedrichsruh
http://www.gartenderschmetterlinge.de/
http://www.reinbek-online.com/tag/bismarck/page/2/


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 19:05


Zwischenland

Hohe Töne.
Glockenklang.
Glöckchenhimmel.
Federschmuck.
Das Glasperlenspiel.
Irrtümer sind inbegriffen.
Wesensmerkmale und
besondere Kennzeichen.
Spottbillig.
Alles für einen Euro.
Zivilfahnder unterwegs.
Fahrkartenkontrolleure.
Pro Fahrgast ein Kontrolleur.
Schwarzfahren.
Schwarz hören
und schwarz sehen.
Der gestiefelte Kater.
Die Sendung mit der Maus.
Gefährliche Liebschaften.
Ungeahnte Erbschaften.
Skandalöse Machenschaften.
Sympathische Eigenschaften.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nachgeben

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 19:06


Nachgeben

Ohne Streit geht es nicht? Zwistigkeiten. Der Klügere gibt nach.
Trau, schau, wem. Reißender Absatz. Klingende Münze. Haltlose Zustände.
Geboren zu Königsberg. Der Kölner Dom. Die fiese Ratte? Das olle Kamel? Der
blöde Hund? Gassenjargon. Eine Auszeit nehmen. Nicht wissen wohin vor
lauter Glück. Das Amen in der Kirche. Der ewige Besserwisser.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Regen

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 19:08


Regen

Ein Stadtteil und so viele Wetterzonen. Schirm auf, Schirm ab. Und
es gibt schon Fallschirmchen vom Löwenzahn. Wow! Waren die Wiesen
je so gelb, wie dieses Jahr? Gelb von Löwenzahn? Die Kerzen der Kastanien
hatten das Rennen gemacht. Kräutertöpfe im Angebot. Da lacht das Herz.
Am besten morgens gießen. Das klappt nicht immer. Aber die Amseln
vergessen das Singen nicht. Mai 2013




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wagnis

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 19:09


Wagnis

Langsam vortasten. Ergebnislose Suche. Es steht viel zur Auswahl.
Unternehmenssache. Unternehmungslustig. Herr der Meere. Herr seiner Sinne.
Biblischer Urvater. Ins rechte Licht gerückt. Für den Fall des Falles. Zur Weißglut
bringen. Das Eisen schmieden. Solange es noch heiß ist. Ein buntes Farbenmeer.
Die Mischung macht`s. Die Farbpalette. Ausgelaufen. Weggelaufen. Wieder
eingefangen. Sich verlaufen. Orientierungslos. Hilfe annehmen.




avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 20:03


Köpfchen

Hauptstadt mit Köpfchen.
Das Herz am rechten Fleck.
Die Berliner Schnauze.
Hat immer gute Ideen.
Einsame Spitze.
Und sucht ihresgleichen.
Wetterumschwung.
Das Barometer stets im Blick.
Die körperlichen Leiden begründen.
Mittels eines Barometers?
Den Mond zu Hilfe nehmen?
Im Zweifelsfalle ist er der Schuldige.
Bis man dahinterkommt,
wo die wirklichen Ursachen liegen.
An den Erscheinungen rumdoktern
bringts nicht mehr.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Freiheit

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 20:04


Freiheit bedeutet,
das rechte zu tun.
Pflichterfüllung.
Die milden Gaben.
Jeden Tag eine gute Tat.
Und das Lachen nicht vergessen.
Lachen ist der größte Zerstörer.
Der Himmel so weit.
Das Meer so tief.
Die Erde so friedlich.
Von oben betrachtet.
Den Sternentanz.
Die Wattewolken.
Bilder am Himmel lesen.
Große Engelsflügel.
Groß, größer, am größten.
Der Wind hat wieder aufgeräumt.
Und der Regen wäscht alles rein.
Halleluja.

What a Face

avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 20:08


Weitwurf

Gezielte Maßnahmen.
Die Sache vom Tisch kriegen.
Eins nach dem anderen abarbeiten.
Die Grenzen wahrnehmen.
Bitte keinen Fanatismus.
Beherrschtheit statt Leidenschaft.
Unwegsames Gelände. Weiträumig umrunden.
Vierundzwanzig Stunden im Innen arbeiten.
Wenn von außen was zukommt,
was im Herzen mitschwingt,
kann es gern einbezogen werden.
Die Freudenfahne hissen.
Alle Klarheiten beseitigt?
Übermut tut manchmal gut.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am So 26 Nov 2017 - 20:11


Tatkraft

Gut drauf sein.
Ordentlich was wegschaffen.
Kostbare Momente.
Sowas geht nicht immer.
Wenn mann dann zusammenbricht,
dann bricht man eben zusammen.
Und packt sich erstmal ins Bett.
In der Warteschleife hängen.
Endlose Abfragen von Roboterstimmen.
Drücken Sie die Taste 1.
Sagen Sie Ja oder sagen Sie Nein.
Ich habe Sie leider nicht verstanden.
Ein Mitarbeiter ist gleich für Sie da.
Und wird erstmal die angestaute
Wut abbauen müssen.



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Am Morgen aufgeschrieben ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 11 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten