Mondgeschichten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mondgeschichten

Beitrag  Der Kapitän am Fr 24 Nov 2017 - 2:43

Der Tagesrhythmus der Organe
"Von fünf bis sieben Uhr morgens arbeitet der Dickdarm auf Hochtouren.
Etwa zwei Stunden lang hält sich die Nahrung im Dünndarm auf,  dagegen
etwa 20 Stunden im Dickdarm. Durchfall lässt auf Verdauungsprobleme im
Dünndarm schließen, während Verstopfung auf eine zu lange Eindickzeit
hindeutet. Gerade zwischen fünf und sieben Uhr morgens könnte man die
entgiftende Arbeit des Dickdarms gut unterstützen, wenn man ein Glas
lauwarmes Wasser trinkt oder mit getrockneten Früchten nachhilft."




http://www.paungger-poppe.com/index.php/de/
avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Fr 1 Dez 2017 - 11:25


Die Farbe Blau
"Die Verwendung von Farben in Harmonie mit dem Mondkalender kann sich segensreich auswirken:
Blau ist die Farbe der Schulter- und Halsregion sowie der Unterschenkel und Knöchel,
die Farbe von Mond in Stier, Zwillinge, Krebs und Wassermann - die Farbe der
Schöpferkraft und tiefen Einsicht, des Glaubens und der Hingabe.

Blau kann bei Fieber eingesetzt werden und wirkt generell kühlend, ist also auch für Verbrennungen geeignet.
Wer viel mit Menschen zu tun hat, kann sich mit Blau in der Kleidung besser gegen negative Gedanken anderer Menschen schützen. Blau macht ruhig und gelassen und öffnet den Geist für schöpferische Gedanken ohne Beeinflussung von außen." P&P



avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein Meister

Beitrag  Der Kapitän am Fr 1 Dez 2017 - 11:54


Einfach zum Nachdenken:

Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem Meister.
"Meister", fragten Sie, "was tust Du, um so glücklich und zufrieden zu sein?"
Der Meister antwortete mit einem Lächeln: "Wenn ich liege, dann liege ich.
Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und
wenn ich esse, dann esse ich."

Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus:
"Bitte, auch wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich.
Was also ist dein Geheimnis?" Es kam die gleiche Antwort:
"Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf.
Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich."

Nach einer Weile fügte der Meister hinzu: "Sicher liegt auch Ihr und
Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon
ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr, wohin Ihr geht und
während Ihr geht, fragt Ihr euch, was Ihr essen werdet. So sind Eure
Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid.
In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet
das eigentliche Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren
Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich
und zufrieden zu sein."

sunny

avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Der Kapitän am Sa 9 Dez 2017 - 8:09





Fische bei abnehmendem Mond bringt eine ideale Zeit, um zu reinigen, was nur selten gesäubert werden muss,
etwa durch Sandstrahlen oder mit Hilfe von Hochdruckreinigern mit Dampf. Die Beseitigung jeder Art von hartnäckiger
Verunreinigung, Rost usw. gelingt heute und morgen besser als an anderen Tagen.

https://www.paungger-poppe.com/de/aktuelles/der-mond-heute


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Rauhnächte

Beitrag  Der Kapitän Gestern um 22:46




Aus dem Mondkalender ...

"Alljährlich beschenken uns die Tage zwischen dem 24. Dezember und 6. Januar
mit einer besonderen Kraft, die "in der Luft liegt". Diese Kraft können Sie anzapfen,
wenn Sie sich in diesen Tagen nur mit positiven, fruchtbaren Dingen beschäftigen.
Früher war es üblich, die Weihnachtsenergie mit einem kleinen Spaziergang zwischen
11 und 12 Uhr nachts zu nutzen. Ein Rest dieser Methode ist im Brauch erkennbar,
die Christmette zu so später Stunde zu feiern. Das "Anzapfen" funktioniert auch heute
noch wunderbar und wir haben uns den Abendspaziergang bis zum 6. Januar wieder
zur Gewohnheit gemacht. Es könnte ein "neuer" Mensch aus Ihnen werden -
der Mensch, als der Sie gedacht sind. Fröhliche Weihnachten!"



https://www.paungger-poppe.com/de/aktuelles/der-mond-heute


avatar
Der Kapitän

Anzahl der Beiträge : 4365
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mondgeschichten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten